zurück Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 vor

Jerome Rothenberg   14 Stationen
Ein tief berührender, den Leser mit klarer Sprache und deutlichen Bildern erreichender Gedichtzyklus zu 14 faschistischen Konzentrationslagern.
Geheftet, 32 Seiten. Zweisprachig, aus dem Amerikanischen von Stefan Hyner. Mit einem Nachwort des Autors.
978-3-936271-04-1
5,00 Euro

Albert Saijo   Unverblümt
Heartbeats
Lauter Großbuchstaben und Bindestriche, Albert Saijos Gedicht ist ein starkes Lied eines großartigen Lebens. Hier ist ein Wilder, der vollkommen gebildet ist. (Gary Snyder)
Paperback, 144 Seiten. Aus dem Amerikanischen von Stefan Hyner und mit einem Nachwort von Eric Paul Shaffer.
978-3-936271-10-2
14,00 Euro

Edward Sanders   Dürste nach Frieden in einem rasenden Jahrhundert
Heartbeats
Eine Auswahl aus dem mehr als vier Jahrzehnte gewachsenen lyrischen Werk von Ed Sanders.
Paperback, 324 Seiten. Zweisprachig, aus dem Amerikanischen von Thomas Collmer und Ralf Zühlke und mit einem Essay von Reiner Niehoff.
978-3-936271-75-1
20,00 Euro

Siegfried J. Schmidt   latemar nachlass 2
fragen vom ursprung und anfang, von glück und ende, von gott und vom menschen. (Colin B. Grant)
Paperback, 72 Seiten.
978-3-936271-21-8
10,00 Euro

Elias Schneitter   Wie geht’s
Der Allerweltsgruß »Wie geht’s« wächst sich in den Gedichten von Elias Schneitter zu einer Drohung aus.
Paperback, 52 Seiten. Mit einer Nachbemerkung von Helmuth Schönauer.
978-3-936271-91-1
12,00 Euro

Max Sessner   Jemand hat Elefanten gesehen
Jahresgabe
Neue Gedichte von Max Sessner.
Geheftet, 14 Seiten.
5,00 Euro

Max Sessner   Langsame Männer
Er wirkt wie ein Surrealist, ist aber streng der Wirklichkeit verhaftet – und all dem, was unter und über und hinter und neben dieser Wirklichkeit liegt.
Geheftet, 28 Seiten. Illustriert und Schutzumschlag mit mehrfarbigem Original-Holzschnitt von Heike Küster.
25,00 Euro

Leo Skir   Elise Cowen: Eine kurze Erinnerung an die fünfziger Jahre
Jahresgabe
Leo Skirs bedrückende Erinnerung unter dem Eindruck der Nachricht vom Tod Elise Cowens.
Geheftet, 26 Seiten. Aus dem Amerikanischen von Caroline Hartge.
5,00 Euro

Gary Snyder   Aus der Spur
Heartbeats
In seiner Dichtung löst er die Zweiheit von Mensch und Natur auf und entwickelt ein tiefgehendes ökologisches Bewußtsein.
Paperback, 141 Seiten. Zweisprachig, aus dem Amerikanischen von Sibylle Klefinghaus und Ralf Zühlke. Mit einem Nachwort von Ingrid und Reinhard Harbaum.
978-3-936271-03-4
14,00 Euro

Gary Snyder   Gefahr auf den Gipfeln
Der Dichter spannt einen Bogen von seinen ersten Bergbesteigungen und seiner 60jährigen Beziehung zum Mt. St. Helens bis hin zu Ereignissen wie dem 11. September und der Zerstörung der monumentalen Buddhastatuen von Bamiyan.
Paperback, 221 Seiten. Zweisprachig, aus dem Amerikanischen von Sebastian Schmidt. Mit einem Nachwort von Ingrid und Reinhard Harbaum.
978-3-936271-26-3
16,00 Euro
zurück Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 vor